Schlechtes Zwischenzeugnis? – Die Nachhilfelounge hilft

Bei vielen Schüler/innen zeigt sich das gleiche Bild: eine schlechte Note reiht sich an die andere. Das Zwischenzeugnis ist nicht zufriedenstellend. Folge: Ärger mit den Eltern und das Selbstvertrauen schwindet. Nach und nach lässt der Spaß an der Schule nach. Alleine finden die Schüler/innen selten einen Weg aus der Misere und schnell ist die Versetzung in Gefahr. Die erfahrenen Lehrkräfte der NachhilfeLounge helfen.

Wir bauen gemeinsam mit den Schüler/innen das Selbstvertrauen wieder auf, nehmen ihnen auf diese Weise die Schulangst und geben ihnen die Freude an der schulischen Arbeit wieder. Wir holen die Schüler/innen dort ab, wo sie derzeit mit ihrer schulischen Leistung stehen. Unter Anleitung qualifizierter Lehrkräfte werden die Schüler/innen individuell gefördert und finden Schritt für Schritt wieder den Anschluss.

Bei der Arbeit mit den Schülern stellt der regelmäßige Kontakt mit den Eltern, und den öffentlichen Schulen einen wichtigen Bestandteil der Förderung dar. Denn nur wenn alle engagiert mitarbeiten, kann den Kindern und Jugendlichen langfristig geholfen werden.

In Minigruppen von maximal vier Jugendlichen erhält jede/r Schüler/in eine intensive Betreuung durch eine individuelle Aufarbeitung bestehender Wissenslücken und eine gezielte Vorbereitung auf Klassenarbeiten. Die Gruppe hilft, Freude am Lernen zurück zu gewinnen, Ängste abzubauen und die Teamfähigkeit zu stärken.

Lernen Sie uns bei einer kostenlosen Beratung sowie Probeunterricht kennen. Sie finden zahlreiche Kontaktmöglichkeiten auf den Unterseiten der jeweiligen Standorte.

Kommentare sind geschlossen.